Leistungen

Vorsorge-Untersuchung

Im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Krebsvorsorge (erweiterte Vorsorge mit Hormonbestimmungen und speziellen Blutuntersuchungen (z.B. PSA, HIV))

Urologische Ultraschalldiagnostik

von Harnblase, Niere, Prostata und äußerem Genitale (inkl. Doppler, Duplex, transcavitärem Ultraschall)

Blasenspiegelung

Schonende flexible Cystoskopie (u. a. mit Entfernung von Harnleiterschienen)

Medikamentöse Therapie und Nachsorge

urologischer Tumorerkrankungen von Harnblase, Nieren, Prostata, Hoden und Penis

Andrologie

unerfüllter Kinderwunsch, Varikocelen, Sexualfunktionsstörungen des Mannes (u.a. erektile Dysfunktion, Libidoverlust, Ejaculatio praecox)

Miktionsstörungen

Prostatabedingte Beschwerden sowie Inkontinenz-Probleme

Harnsteinleiden

Diagnostik, Kontrolle, Metaphylaxie

Harnwegsinfektionen

Abklärung, Therapie, Prophylaxe Diagnostik und Therapie von Geschlechtskrankheiten

Bitte beachten Sie, daß einige Leistungen (s. SGB 5) von den gesetzlichen Krankenkassen nur teilweise übernommen werden. PSA-Bestimmungen im Rahmen der erweiterten Vorsorge